Sachbuch - HÖLLverlag Shop September 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Sachbuch

Bücher
ISBN: 978-3-928564-91-5
Eda von Stein / Ausbruch
Das Ende einer bi-polaren Störung / Text-Collage
96 Seiten, Softcover
In diesem Buch wird die Spannung spürbar, die Menschen (fast) zerreißen kann, wenn sie innere oder auch äußere Widersprüche nicht mehr meistern und integrieren können, sondern zu Gefangenen ihrer Gefühle und Wünsche werden. Und das trifft in dem vorliegenden Werk nicht nur auf die männliche Hauptfigur zu, die von einer bipolaren Störung beherrscht wird, sondern auch auf seine Frau, welche zusehen muss, wie ihr Mann sich als Charakter total verwandelt. Dennoch ist das Bild des liebevollen zärtlichen Gatten in ihr lebendig. Sie will die Träume von der großen Liebe nicht aufgeben.
Sofort verfügbar
12,00 €
Hinzufügen
ISBN: 978-3-928564-87-8
Tamara Hardt / Familienwohngruppe und ein Amt
Protokolle einer Familienwohngruppe
176 Seite, Softcover
Dieses Buch beinhaltet die Protokolle einer Familienwohngrupppe. Die Autorin wollte mit ihrem Mann immer mit Kindern arbeiten, um ihnen ein normales Leben für ihre weitere Zukunft zu ermöglichen. In 17 Jahren hatten sie mehr als zehn Kinder aufgenommen. Manche Kinder waren bei ihnen, um zu schauen, ob sie sich in eine Familie einordnen können. Andere dagegen waren zwei bis vier Jahre bei ihnen untergebracht, damit das Jugendamt bestimmte Entwicklungen in den Herkunftsfamilien in Ordnung bringen konnte.
Mit Volljährigkeit der letzten Jugendlichen beendete sie diese berufliche Arbeit im Jahr 2016. Heute weiß sie, was den Kindern in ihren Gefühlen und Wünschen widerfahren ist. Treffen kann es jeden, jeden in einer anderen, eigenen Form.
Sofort verfügbar
13,90 €
Hinzufügen
ISBN: 978-3-928564-77-9
Leopold-Theodor Heldman / 44 mal Indien
Mosaiksteine einer Weltkultur
400 Seiten, Softcover, mit 88 Fotos
Indien ist ein faszinierendes Land und besitzt eine atemberaubende Kultur. Die meisten Reisenden kommen mit vielen Bildern und wenig Begreifen von ihrer Reise zurück, weil sie keine angemessene Lektüre für die Vorbereitung fanden.
Die verfügbaren Reiseführer sind gut bei allen praktischen Fragen zu Anreise, Einreise, Transport, Unterkunft, Verpflegung usw. Sie bieten dagegen im „kulturellen Teil“ meistens nur Stückwerk. In diesem Buch vernetzt der Autor diese Informationen. Dazu werden mehrere Elemente kombiniert: die Schilderung der Reise vor Ort (Reisetagebuch), seine eigene Besichtigung (Objektbeschreibung), die kulturgeschichtliche Einbindung (Hintergrund) und die inhaltliche Verbindung mit dem nächsten Kapitel (Vernetzung). Die Handlichkeit des Buches wird durch eine Begrenzung auf 44 Orte gesichert. Die Auswahl derselben erfolgte so, dass jedes für eine ganze Epoche oder einen wichtigen Aspekt indischer Kultur steht und die Summe eine Gesamtschau der indischen Kulturgeschichte bietet. Die Auswahlkriterien für die Orte waren die touristische, historische, politische, regionale, architektonische, bildhauerische, religiöse und literarische Relevanz des Ortes als Baustein für ein Gesamtbild des Landes.
Sofort verfügbar
19,90 €
Hinzufügen
Online-Shop erstellt von HÖLLverlag, 2018
Zurück zum Seiteninhalt